#1 Bratkartoffeln und Garnelen auf Atago und der Grill- und Feuerschale von Starklichttechnik 12.06.2017 19:26

avatar

Mit dem Petromax Atago (Petromax Atago) und der Grill- und Feuerschale fs48 von Petromax ist man für fast alle Kochherausforderungen gewappnet.
Die Grillplatte passt als Plancha ohne die eingeschraubten Beine perfekt auf den Atago.
Man muss keine Angst haben, der Kamineffekt des Atago bleibt dank der Luftlöcher im Korpus erhalten, die Kohlen erlöschen nicht.
Wir haben die Kohlen asymetrisch verteilt, auf einer Seite mehr, um mehr um da etwas mehr Hitze auf der Platte zu haben.





Als Vorspeise gab es Datteln im Speckmantel, wir haben Bacon verwendet.





Dann kamen die Kartoffelscheiben dazu, die nach Bratkartoffelmanier gewürzt und geröstet wurden. Später dann Zwiebeln und Gemüse, sowie etwas Fleischiges und Garnelen.











Auf der fs48 hat man genug Platz um dem Petromax Pfannenwender flex das Essen zu wenden und hin und her zu schieben.









Nach dem Essen ist noch genug Hitze da, um sich einen Kaffee aus dem Perkomax zu gönnen.
Hilfreich beim Hantieren sind im jedem Fall die hitzefesten Handschuhe H300 aus Aramidgewebe.





Viel Spass beim Nachbrutzeln wünscht Kochen im Feuer.




#2 RE: Bratkartoffeln und Garnelen auf Atago und der Grill- und Feuerschale von Hasag 16.06.2017 13:43

avatar

Wiedermal super Fotos von dir :-)

Der Atago kostet sein Geld,aber das ist er auch wert.Er ist nicht der größte (Grillrost) aber ich habe schon locker 7 Personen schnell damit satt bekommen.
Jeder der meinen Atago das erste mal bei mir in Betrieb sieht ist absolut begeistert.

Gruß Jörg

#3 RE: Bratkartoffeln und Garnelen auf Atago und der Grill- und Feuerschale von Starklichttechnik 21.06.2017 10:19

avatar

Der Atago ist sicher nicht für alles perfekt geeigent, aber er ist wirklich sehr vielseitig.
Was ich besonders mag, ist dass er fast sein eigener Anzündkamin ist und die Kohlen recht schnell durchglühen.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz